KACE und Desktop Authority: Benutzerfreundliche, umfassende und erschwingliche Systemverwaltung.
Dell KACE K2000 Systembereitstellungs-Appliance
Benutzerfreundliche, umfassende und erschwingliche Systembereitstellungslösung


Unsere Vision bei Dell KACE ist eine anwendungsbasierte Lösung zur Betriebssystembereitstellung, die den für die Systemverwaltung zuständigen Mitarbeitern Zeit und den Unternehmen Geld spart. Die Dell KACE K2000 Systembereitstellungs-Appliance ist sowohl als physische als auch als virtuelle Appliance verfügbar.

K2000 Bereitstellungs-Appliance

Gründe für die Wahl der KACE K2000 Bereitstellungs-Appliance

Die KACE K2000 Bereitstellungs-Appliance (K2000) bietet eine vollständig integrierte Systemprovisionierungslösung, die sich von herkömmlichen Softwarelösungen für die Betriebssystembereitstellung unterscheidet. Diese Lösungen erfordern in der Regel eine komplexe und zeitaufwändige Bereitstellung oder bieten keine voll automatisierte Systemprovisionierung. Die manuelle Provisionierung von Systemen mit Einzellösungen für das Imaging oder intern entwickelten Skripten ist ein kosten- und zeitaufwändiges Verfahren, während sich herkömmliche rein softwarebasierte Systemverwaltungslösungen für viele Organisationen in punkto Bereitstellung und Verwaltung als zu kostspielig und komplex erwiesen haben. Die K2000 durchbricht die Kosten- und Komplexitätsbarriere durch Einsatz einer Appliance-basierten Architektur. Informieren Sie sich im Whitepaper KACE K2000 Bereitstellungs-Appliance-Architektur: Nutzung der Vorteile einer anwendungsbasierten Architektur.

Benutzerfreundlich

  • Geeignet für Netzwerkadministratoren aller Kompetenzgrade, vom Junior bis zum fortgeschrittenen Administrator, dank intuitiver webbasierter Konsole mit Registerkarten
  • Unbeaufsichtigte Systembereitstellung jedes vernetzten PCs oder Servers von einem Remote-Standort aus
  • Unkompliziertes Patchen der Appliance und einfache Upgrades durch Updates mit einem einzigen Mausklick
  • Schulung von Benutzern innerhalb weniger Stunden mit webbasierten Anleitungen

Umfassend

Erschwinglich

  • Normalerweise Bereitstellung innerhalb eines Tages mit Plug & Play-Verbindung zu Ihrem LAN
  • Keine Hardware- oder Softwarevoraussetzungen erforderlich
  • Keine Gebühren für Dienstleistungen
  • Niedrige Wartungskosten durch eine extrem robuste und sich selbst reparierende Appliance
  • Unterstützung von Remote-Standorten ohne dedizierte Hardware oder Personal

Die KACE Bereitstellungs-Appliance wurde für Unternehmen und Geschäftseinheiten mit 100 bis 10.000 Knoten entwickelt.