Notice: kace.com will be retired soon. Please visit our new site at software.dell.com/kace
KACE Endpunkt Systemverwaltung Produkte

Gründe, die für Dell KACE sprechen

Dell KACE ermöglicht eine schnellere Verwaltung jeglicher Endpunkte – und das zu geringeren Kosten.

Moderne IT-Umgebungen lassen sich aufgrund ihrer Heterogenität und Komplexität immer schwerer verwalten. Im Zuge des Mobilitätstrends und des zunehmenden Einsatzes von "intelligenten" Geräten (Internet der Dinge) sehen sich Unternehmen mit einem rasanten Anstieg bei der Anzahl an Geräten und Gerätetypen konfrontiert, die mit ihrem Netzwerk verbunden sind – und alle diese Geräte müssen durch die IT inventarisiert, verwaltet und geschützt werden. Das Ausmaß des Problems wird klarer, wenn man die Anzahl unterschiedlicher Plattformen betrachtet, die verwaltet werden müssen: Windows, Windows Server, Mac OS X, Linux, Unix, iOS, Android usw. Für die mit der Systemverwaltung betrauten Mitarbeiter ist es schwierig, einen genauen Überblick über ihre Umgebung zu erhalten und alle vernetzten Geräte effizient zu verwalten, vor allem, wenn ihre Organisation mehrere Einzellösungen oder manuelle Prozesse einsetzt. Um die Herausforderungen, mit denen Organisationen konfrontiert sind, bewältigen zu können, ist es zwingend notwendig, der Systemverwaltung einen höheren Stellenwert einzuräumen.

Leider ist es fast unmöglich, ein vorintegriertes Lösungspaket zu finden, das zugleich benutzerfreundlich ist, einen umfassenden Funktionsumfang bereitstellt, die Verwaltung einer großen Anzahl von Plattformen und Geräten ermöglicht und eine schnelle Amortisierung bietet. Bis KACE auf den Markt kam, waren die Optionen begrenzt:

  1. Unzureichende Lösung Nummer eins: Einsatz einer Kombination aus Einzellösungen, frei erhältlichen Tools und spezifischen Skripten zur Erledigung täglich anfallender Aufgaben, wodurch zusätzliche Kosten und Komplexität entstehen, die aus der Bereitstellung und Verwaltung mehrerer Produkte resultieren, während gleichzeitig Unzulänglichkeiten in der "Lösung" durch manuelle Prozesse behoben werden müssen
  2. Unzureichende Lösung Nummer zwei: Übermäßig teure Anschaffung einer Desktop- und Computerverwaltungssoftware, die für Großunternehmen gedacht ist, einen hohen Aufwand für das Erlernen der Funktionsweise erfordert und keine Transparenz bezüglich der Rendite bietet

Dell KACE – die Alternative zu Systemverwaltungssoftware

Die für die Systemverwaltung zuständigen Mitarbeiter in den heutigen Organisationen sind oft gezwungen, viele verschiedene Aufgaben zu meistern. Dies ist häufig darauf zurückzuführen, dass Umgebungen immer größer und komplexer werden und sich immer schneller ändern – ohne dass Mitarbeiterstab und Budget für ihre Verwaltung im gleichen Maße ausgeweitet werden. KACE Appliances sind konzipiert, um Ihnen zu helfen, Ihre Herausforderungen zu bewältigen. Mit KACE Appliances verfügen Sie über eine Lösung mit Appliance-Architektur, die Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen kann, Zeit und Geld zu sparen. Die preisgekrönte Appliance-Produktfamilie von KACE bietet benutzerfreundliche, umfassende Systemverwaltungsfunktionen für alle Geräte mit Netzwerkanbindung. KACE Kunden benötigen für die Installation nicht mehr als einen Tag und sind dank Onlineschulungen in nur wenigen Stunden im Stande, unsere Lösungen, die zudem mit geringen Gesamtkosten punkten, optimal zu nutzen. Außerdem können mit den praktisch wartungsfreien KACE Appliances hohe Ausgaben für Dienstleistungen und externe Schulungen vermieden werden.

Vergleich von wettbewerbsrelevanten Kosten und Berechnung der Investitionsrendite (Return on Investment, ROI) – schnell und unkompliziert

Wenn Sie eine Dell KACE Appliance mit herkömmlicher Computerverwaltungssoftware vergleichen, werden Sie bemerken, dass KACE Appliances ähnliche Funktionen aufweisen, aber schneller bereitgestellt werden können, wenig Schulungsaufwand erfordern und mit geringen Gesamtkosten verbunden sind. Mithilfe des EMA Systems Management Cost Calculator (EMA Kostenrechner zur Systemverwaltung) können Sie feststellen, welche Auswirkungen die KACE Appliance auf Ihre Umgebung hat. Dieser Rechner zeigt, dass sich die Appliance ideal für Unternehmen eignet, die eine umfassende, in kurzer Zeit einsatzbereite Komplettlösung zur Verwaltung und Bereitstellung von Systemen in ihrem Netzwerk benötigen. Um mehr darüber zu erfahren, wie diese Zahlen berechnet werden und wie die KACE Appliances funktionieren, lesen Sie den EMA Bericht Best Practices in Lifecycle Management (Best Practices bei der Lebenszyklusverwaltung).

In unserer letzten Kundenumfrage gaben mehr als die Hälfte der KACE Benutzer an, dass sich ihre KACE Appliance innerhalb von sechs Monaten oder weniger amortisiert hat.* Informieren Sie sich darüber, wie KACE Appliances für eine effiziente, umfassende Systemverwaltung sorgen und zugleich eine schnelle Rendite liefern, was in einer angespannten Wirtschaftslage ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg ist. Lesen Sie das kürzlich erschienene Whitepaper Die zehn besten Möglichkeiten, ohne zusätzliches Personal den ROI in der IT zu steigern, berechnen Sie Ihre eigenen geplanten Einsparungen mithilfe des ROI-Rechners oder fordern Sie einfach eine individuelle, kostenlose ROI-Bewertung durch einen unserer Experten an.

* Die Informationen basieren auf einer Umfrage nordamerikanischer KACE Kunden von Oktober 2014.